Montag, 22. September 2014

Camara de Lobos Madeira- malerisch und berühmt

Camara de Lobos, ein malerischer Fischerort auf Madeira, ist für süffigen Poncha, ausgezeichneten Madeira Wein und den köstlichen schwarzen Degenfisch berühmt. Anfrage Camara de Lobos

Camara de Lobos
Camara de Lobos

Der Fischerort Câmara de Lobos liegt 5 Kilometer westlich von Funchal entfernt in einer kleinen Bucht am Felskap Cabo Girao, etwa 600 Meter über dem Meer.

Früher lebten viele Mönchsrobben, portugiesisch lobos, in der Bucht. Deshalb nannten die Entdecker und Eroberer João Gonçalves Zarco und Tristão Vaz Teixeira das Fischerdorf Höhle der Mönchsrobben oder Câmara de Lobos. Nach der Umsiedelung sind die Tiere heute auf den Desertas-Inseln zu finden.

In Câmara de Lobos leben 17.000 Einwohner, die sich ihr idyllisches Flair bewahrt haben.

Sir Winston Churchill

Charakteristisch für den kleinen Hafen sind die vielen bunten Fischerboote. Hier möchte man länger verweilen, den Fischgeruch aufnehmen und aufgehängten Fisch zum Trocknen betrachten, den Fischern bei ihren Vorbereitungen zusehen, einfach die Seele baumeln lassen. Es ist wirklich schön.

Die Idylle inspirierte Sir Winston Churchill in den 50er Jahren zum Malen. Dort, wo der ehemalige Premierminister des Vereinigten Königreichs am Hafen saß und seine Bilder malte, hängt heute eine Gedenktafel. Einige seiner Madeira Bilder sind in seinem ehemaligen Wohnsitz in Kent (England) zu besichtigen.

Kapelle Nossa Senhora dos Pescadores

Um 1420 ließ der Inseleroberer Zarco die Kapelle Nossa Senhora dos Pescadores bauen. Sie befindet sich in Hafennähe. 1723 wurde die kleine Kapelle im Barockstil vollständig erneuert. Der Glockenturm blieb im Original erhalten.

Peixe Espada- schwarzer Degenfisch

Heute ist das kleine Städten Hauptzentrum der Fischerei auf Madeira und für eine sehr köstliche Fischspezialität bekannt. Der schwarze Degenfisch “peixe Espada“ wird hauptsächlich nur hier aus der Tiefsee gefangen. Er ist Teil der Kultur und Symbol Madeiras. Ohne Degenfisch und Fischer wäre die Insel Madeira für viele Leute nicht vorstellbar.

Schwarzer Degenfisch, Flickr, anybookers
Degenfischfilet mit Maracuja oder gerösteter Banane, Fisch-Lasagne mit Eiern und Knoblauch, Fischsuppe, Kroketten... sind köstliche madeirensische Gerichte, die Sie unbedingt probieren sollten.

Nationalgetränk Poncha

Câmara de Lobos ist die Heimat des süchtig machenden Nationalgetränks Poncha. Das gequirlte Mixgetränk aus frischgepresstem Zitronensaft, Honig und Zuckerrohrschnaps wird in den vielen kleinen Bars, auf Märkten und Volksfesten angeboten. Doch Vorsicht! Es macht süchtig!

Madeira Wein aus Estreito de Câmara de Lobos

Oberhalb der Stadt befindet sich Estreito de Câmara de Lobos, das wichtigste Anbaugebiet für den ausgezeichneten Madeirawein.

Baden in Câmara de Lobos

Die kleine Stadt hat einen sehr schönen Kiesstrand zum Entspannen und Baden im kristallklaren Atlantik.

Camara de Lobos im Video



Camara de Lobos in Google Maps

Erkunden Sie nun Camara de Lobos in Fototouren und per Streetview.



Reisen nach Camara de Lobos

Entdecken Sie Camara de Lobos auf einer Madeira Rundreise, Madeira Inselfahrt oder bei einem Madeira Urlaub im Ort.

Informieren Sie sich jetzt zu

Last Minute Camara de Lobos